Schulbustraining für die ersten Klassen


„Richtiges Verhalten am Schulbus“ stand für die beiden ersten Klassen der Grund- und Mittelschule Inzell am Montag, den 19.10.2015 auf dem Stundenplan. Unser Schulbusfahrer Peter Fegg erklärte kindgerecht, worauf es beim sicheren Busfahren ankommt und schilderte sehr eindringlich, welche Gefahrensituationen entstehen können. Die Kinder durften ausprobieren, wo sich der „tote Winkel“ befindet und waren sehr erstaunt, als sie im Spiegel nicht gesehen wurden. Absoluter Höhepunkt war die (angesagte) Vollbremsung bei der Probefahrt. Im Mittelgang des Busses abgestellte Schultaschen sausten mit voller Wucht nach vorne und die Kinder waren sehr froh, dass sie richtig auf den Sitzen saßen und die Vollbremsung unbeschadet überstanden. Ein herzliches Dankeschön an Peter Fegg, der unsere Schülerinnen und Schüler mit Humor und größter Aufmerksamkeit durch Inzell und den Landkreis fährt.
Lisa Koch, Lehrerin

Bustraining  Bustraining1

Aktuelles:

  1. Die Theater-AG spielt „Wie es kam, dass der Hamster den Tiger fraß“

    31. März 2017 / 10:00 - 11:00
  2. Schuleinschreibung

    4. April 2017 / 13:30 - 16:30
  3. Ostergottesdienst in der Pfarrkirche

    7. April 2017 / 9:00 - 9:30

Krankmeldung:

Bitte klicken Sie hier

Bildergalerie: