Autorenlesung „Der ausgebüxte Weihnachtsesel“


Eigentlich haben die Schwestern Mira und Selina in den Tagen vor Weihnachten genug zu tun: Geschenke basteln, Wunschzettel schreiben, Plätzchen backen. Doch dann steht diese Meldung in der Tageszeitung „Esel aus der lebendigen Krippe verschwunden – Mühlenhof setzt Belohnung aus“. Für Mira und Selina ist klar: Sie müssen den Weihnachtsesel finden.

Die Kinderbuchautorin Meike Haas las am Montag, 7.12.15, aus ihrem Buch „Der ausgebüxte Weihnachtsesel“ vor. Genauso wie Weihnachtsgeschichten eben sein sollen, ging es um große und kleine Wünsche, kleine und große Probleme und vor allen Dingen um die Freundschaft.

Unser herzlicher Dank gilt dem Förderverein der Gemeindebücherei Inzell, der uns mit einer großzügigen Spende unterstützte, damit die Kosten pro Klasse gering bleiben konnten.

Lisa Koch, Lehrerin

 

Im Namen der Grund- und Mittelschule Inzell möchte ich mich ganz herzlich bei Lehrerin Lisa Koch und der Vorsitzenden des Fördervereins der Bücherei Frau Annette Schneider für die Organisation dieser schönen Veranstaltung bedanken.

Elke Thurmayr, Schulleiterin

 

Autorin Meike Haas Autorenlesung Autorenlesung2 Autorenlesung3  Autorin Meike Haas und Annette Schneider

Aktuelles:

  1. Bundesjugendspiele

    11. Juli 2017 / 8:00 - 11:30

Krankmeldung:

Bitte klicken Sie hier

Bildergalerie: