Musikschule Inzell – Klassenmusizieren


Seit 2014 bieten wir an unserer Schule in Kooperation mit der Sing- und Musikschule Inzell das Projekt „Klassenmusizieren“ für die Inzeller Grundschüler an. Dabei können die Schüler im gemeinsamen Unterricht mit neuen Instrumenten die Musik und das gemeinsame Zusammenspiel kennen lernen und daraus von Anfang an Erfolgserlebnisse gewinnen.

Durch die großzügige Unterstützung der Gemeinde Inzell und des Fördervereins der Musikschule, erhält Ihr Kind für nur 15 Euro Monatsbeitrag eine Schulstunde Gesamtgruppen- und 30 Minuten Kleingruppenunterricht pro Woche. Die erste Stunde wird von Lehrern der Musikschule während des stundenplanmäßigen Musikunterrichts der Klasse erteilt, die zweite Stunde findet ebenfalls unter der Leitung der Musikschule nach der regulären Unterrichtszeit statt.

Kosten für das Notenheft sowie den Kauf- bzw. Mietpreis des jeweiligen Instrumentes tragen die Eltern.

Die Teilnahme am Klassenmusizieren ist selbstverständlich freiwillig.

Wir würden uns sehr freuen, Ihr Kind bei der nächsten Runde in einer unserer „Musikklassen“ begrüßen zu dürfen.

Bitte beachten Sie, dass sich dieses Angebot nicht an Schüler richtet, die das Klassenmusizieren für ein Instrument schon einmal in Anspruch genommen haben.

 

Anmeldung

Eine Anmeldung ist nur zu Beginn eines Schuljahres (im 2-Jahres-Rhythmus) möglich. Unsere nächste Runde startet voraussichtlich im Schuljahr 2018/19. Näheres hierzu erfahren Sie zeitnah. Das Anmeldeformulare hierfür erhalten Sie im Büro der Musikschule, im Büro der Grund- und  Mittelschule Inzell oder hier zum Download.

 

Erinnerungen an die Musikantenklassen der Vorjahre:

 

Blockflöten- und Gitarrenklasse bei Musiklehrer Andreas Maier

Gitarren und Blockflöten  Gitarren Blockflöten- und Gitarrenklasse 1

 

Schlagzeug- und Bläserklasse bei Musiklehrer Patrick Pföß

Querflöten2 Bläser Schlagzeug a_Sommerfest Schule Inzell-3 Sommerfest Schule Inzell-2
 

Streicherklasse bei Musiklehrerin Sabine Kübler

   

 

Zeitungsartikel Klassenmusizieren März 2016

Krankmeldung:

Bitte klicken Sie hier

Bildergalerie: