Bauernhoftag der 4. Klassen – Besuch bei Familie Gallinger in Gschwendt


Am 18.07.16 (Klasse 4b) und 19.07.16 (Klasse 4a) waren wir bei der Familie Gallinger auf dem Bauernhof zu Besuch. Dort zeigte uns zuerst Herr Gallinger den Milchtank, in den 600 Liter Milch passen und seine Arbeitsgeräte. Danach erklärte uns Frau Gallinger die Haltung der Kühe im Stall und wir durften sie auch streicheln. Das jüngste Kalb war erst einen Tag alt. Als nächstes durften wir die vier Wochen alten Katzenbabys streicheln und auf den Arm nehmen. Anschließend stellten wir selbst Butter her, indem wir Sahne in einem Glas fünf Minuten schüttelten. Aus diesem Butter machten wir dann mit selbst gesammelten Kräutern eine leckere Kräuterbutter. Wir schmierten uns dann Brote mit Kräuterbutter und Kräuterquark und machten auf der Wiese ein kleines Picknick. Am Ende machten wir noch mit Wasser in einem Eimer einen Melkwettbewerb. Schließlich wanderten wir zu Fuß wieder zur Schule zurück. Es war ein toller Ausflug und wir haben viel gelernt.
Wir möchten uns nochmal im Namen aller Schüler und Lehrer der vierten Klassen herzlich bei Familie Gallinger für die kindgerechte Aufbereitung des Lehrplanthemas „Von der Milch zur Butter“ und ihre Gastfreundschaft bedanken.
Pia Trautner und Marie-Sophie Dufter, Klasse 4b

IMG_4122 IMG_4129 IMG_4131 IMG_4136 IMG_4137 IMG_4120 IMG_4118 IMG_4140 IMG_4149 IMG_4163 IMG_4165 IMG_4170

Krankmeldung:

Bitte klicken Sie hier

Bildergalerie: