Grundschulwettbewerb Skispringen


Bei strahlendem Sonnenschein machten sich 11 Inzeller Grundschüler Ende Januar 2018 auf, um am Grundschulwettbewerb Skispringen teilzunehmen. Nach dem Eintreffen am Skilift Maiergschwendt ging es sofort zum Einfahren auf die bestens präparierte Piste. Trainer des Bayerischen Sportverbandes Lorenz Wegscheider und Übungsleiterin im Skispung Martina Steinbeiser zeigten den Kindern dabei die korrekte Anfahrtshocke. Anschließend durften die Teilnehmer ihr Geschick beim Schanzenspringen testen. Dies sorgte bei den kleinen Sprungtalenten für große Begeisterung. Auch bei der anschließenden Geschwindigkeitsmessung waren Motivation und Einsatz der Inzeller Schüler groß. Zum Abschluss gab es eine Brotzeit und ein T-Shirt für alle motivierten Schnupper-Skispringer. Für das Finale im Skispringen in Reit im Winkl im Februar 2018 haben sich 6 Inzeller Grundschulkinder qualifiziert.

Wir danken dem Bayerischen Sportverband und dem Deutschen Sportverband, die diesen tollen Schnuppertag extra für unsere Schule organisiert haben.

  

Finale im Skispringen der Grundschulen in Reit im Winkl

Das Finale des Grundschulwettbewerbs im Skispringen fand im Februar 2018 in Reit im Winkl statt. Von den 6 qualifizierten Inzeller Grundschülern nahmen 5 an dieser Veranstaltung teil. Es war für die Kinder ein sehr ereignisreicher Tag. Am Ende bekamen sie für ihre guten Leistungen einen Schulpokal sowie eine Medaille überreicht. Herzlichen Glückwunsch an unsere tollen Springer!

 

Berichte und Bilder vom Finale in Reit im Winkl (bitte klicken)
Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie sonnige und erholsame Sommerferien…

Aktuelle Berichte:

Bildergalerie: