Theaterfahrt der Grundschule Inzell


Der kleine Bastian Balthasar Bux ist ein schüchterner, schwächlicher Bücherwurm, der von seinen Mitschülern gehänselt wird. Auch der alte Mann, der in seinem staubigen Antiquariat in einem geheimnisvollen Buch liest, setzt den Jungen schnell wieder vor die Tür. In der Nacht kommt Bastian aber zurück, schnappt sich das kostbare Buch mit dem seltsamen Titel „Die unendliche Geschichte“ und beginnt zu lesen. Damit taucht er in eine Welt voll fantastischer Gestalten ein und trägt schließlich dazu bei, das Reich der Kindlichen Kaiserin zu retten.

Alle Klassen der Grundschule Inzell durften am 24.1.1018 im Schauspielhaus Salzburg miterleben, wie aus dem schüchternen Bastian ein richtiger Held wurde.  „Die unendliche Geschichte“ von Michael Ende zog die Schülerinnen und Schüler in ihren Bann und zeigte, dass eine Welt ohne Fantasie nicht überleben kann.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie sonnige und erholsame Sommerferien…

Aktuelle Berichte:

Bildergalerie: