Langlaufunterricht in Inzell – Kinder sind begeistert bei der Sache


„Bei diesen guten Bedingungen müssen wir einfach raus in die Natur und deshalb führen wir unseren Sportunterricht im Freien durch. Wir gehen zum Langlaufen, denn die Loipe führt direkt vom Pausenhof weg“, so eine zufriedene Rektorin Elke Thurmayr, die sehr offen ist für abwechslungsreiche Maßnahmen. Mit der ehemaligen Spitzenbiathletin und Lehrerin Kathrin Lang haben die Schüler die besten Voraussetzungen, um das Langlaufen auch richtig zu erlernen Über die letzten Jahre wurde immer wieder neue Langausrüstung vom Förderverein, dem Elternbeirat und der Inzeller Grundschule angeschafft und somit kann jedes Schulkind am Langlaufunterricht teilnehmen. Viele Kinder haben auch bereits eine eigene Ausrüstung, die in die Schule mitgebracht wird. Wegen der sehr guten Schneelage in diesem Jahr konnten die Langlaufstunden ab Januar anstelle des regulären Sportunterrichts von den jeweiligen Lehrern durchgeführt werden. Direkt am Pausenhof können die Kinder in die Langlaufloipe einsteigen und das ist natürlich ein riesen großer Vorteil. Am jeweiligen ‚Langlauftag‘ kommen dann die Kinder mit Skihose, Anorak, Handschuhen und Mütze in die Schule. Sehr hilfreich bei der ganzen Aktion ist, dass sich immer wieder Eltern zur Mithilfe zur Verfügung stellen, damit alle ‚gut in die Loipe kommen‘. Die Hilfe ist notwendig beim Ausleihen der Ausrüstung im Skikeller und beim Anziehen der Langlaufschuhe und Ski. Und auch auf der Loipe ist es ein großer Vorteil, wenn mehrere ‚Helfer‘ mit dabei sind, um die Kinder je nach Leistungsstand betreuen zu können. Zum Abschluss der Übungs- und Trainingsstunden findet – falls es die Verhältnisse zulassen – ein Langlauftag statt. Dabei können dann alle Schulkinder zeigen, was sie im Langlaufunterricht alles gelernt haben. Das wird ein krönender Abschluß der diesjährigen Langlaufsaison werden.


Der Sportunterricht wurde in Inzell seit Januar wegen der Top Bedingungen in einen Langlaufunterricht umgewandelt.


Der große Vorteil in Inzell ist, dass die Langlaufloipe direkt von der Schule wegführt und man somit keine Fahrzeit verliert.


Alle Klassen dürfen in der Inzeller Grundschule am Langlaufunterricht teilnehmen und machen das richtig gerne.



Man merkt den Schulkindern den Spaß am Langlaufen an und man kann bei dem schönen Wetter nachvollziehen, dass die Schüler gerne im Freien sind.

Helmuth Wegscheider

Aktuelle Berichte:

Bildergalerie: