Tennisclub organisiert Schnuppertraining für die ersten Klassen der Inzeller Schule


Eine Sportstunde der besonderen Art hatten die Schüler der beiden ersten Klassen der Inzeller Grundschule. Jedes Kind durfte 60 Minuten lang Tennis spielen oder sich zumindest in dieser Sportart erstmals versuchen. Das Tennistraining während des Sportunterrichtes anzubieten war die Idee von Schulleiterin Elke Thurmayr und Sportwart des Tennisclubs Inzell Georg Neumann. Bereits letztes Jahr bot der Tennisclub diese Schnupperstunde für alle Klassen der Inzeller Schule an.

Bei einigermaßen passablem, zumindest trockenem Frühlingswetter durften die Erstklässler zusammen mit ihren Lehrerinnen Lisa Koch und Sarah Zink auf dem Inzeller Tennisplatz erste Erfahrungen mit der Filzkugel sammeln. An verschiedenen Stationen wurde den Schülern zunächst einmal ein wenig Ballgefühl vermittelt, ehe sie mit dem Schläger den Ball auf die andere Seite des Netzes zu schlagen versuchten. Das war bei weitem schwieriger, als es anfangs aussah. Doch nach einigen Übungsdurchgängen merkte man deutlich die Fortschritte, die die Kinder machten. Viele wollten dann gar nicht mehr aufhören.

An den einzelnen Stationen waren durch die Organisation von Georg Neumann viele Mitglieder des Tennisvereins vor Ort, um die jeweiligen Übungen zu betreuen. Heidi Kühner, Borgi Kostoletzky, Manfred Kriechbaumer und Georg Neumann merkte man den Spaß an der Arbeit an. Auch die Kinder wussten deren Begeisterung für den Sport zurückzugeben. Herzlichen Dank dafür!

Für Interessierte wird auch in diesem Jahr wieder ein Kindertraining angeboten, das von Mitte Mai bis ca. Ende September jeweils am Freitag Nachmittag durchgeführt werden soll. Die Trainerkosten hierfür werden vom Verein übernommen. Anmeldungen können an Jugendwartin Susi Schwabl unter 0170/1462442 gerichtet werden.

Die Schüler und Lehrer der Grundschule Inzell bedankten sich abschließend recht herzlich für das große Engagement der Mitglieder des Tennisclubs Inzell. Den Kindern hat es sehr großen Spaß gemacht und alle waren richtig stolz auf ihre (ersten) Tennisschläge.

Georg Neumann, Sportwart des Tennisclubs Inzell

Krankmeldung:

Bitte klicken Sie hier

Bildergalerie: