Heckenwanderung der Klasse 2b


Bei schönstem Oktoberwetter erkundete die Klasse 2b gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Lisa Koch und Praktikantin Valerie Gastager das Leben in einer Hecke. Schon auf dem Weg zum Inzeller Kurpark fielen den Kindern verschiedene Arten von Hecken auf und sie überlegten sich, welche verschiedenen Funktionen diese erfüllen können. Im Kurpark angekommen, lernten die Schülerinnen und Schüler durch vielfältige Such- und Ratespiele einige Sträucher näher kennen, benannten sie und prägten sich Besonderheiten ein. Nun krochen alle Kinder vorsichtig und die Mutigsten sogar mit geschlossenen Augen mitten in die Hecke hinein. Dort konnten sie spüren, dass es feucht und kühl war und fanden schnell heraus, welche Tiere sich dort wohl fühlen. Aufmerksam lauschte die Klasse dem Vogelgesang, bevor es wieder zur Schule zurückging. In den nächsten Unterrichtsstunden wird das Gelernte noch vertieft werden und vor allem dürfen die Kinder leckere Köstlichkeiten, die aus Heckenfrüchten hergestellt werden, bei einem gemeinsamen Frühstück probieren.

 

Aktuelle Berichte:

Bildergalerie: