Schule erhält neues Mülltonnenhäuschen


In den vergangenen Jahren führte die Gemeinde Inzell an der Grund- und Mittelschule Inzell viele Umbau- und Renovierungsprojekte durch. So erhielten die Schulturnhalle und der Altbau ein neues Dach sowie neue Fenster und die Fassade im Altbau wurde gedämmt. Weiterhin wurde der Sonnenschutz im Altbau ausgetauscht und durch moderne elektrische Raffstores ersetzt. Die in die Jahre gekommenen Toiletten des Schulaltbaues wurden wieder auf den aktuellen Stand gebracht und kernsaniert.

Auf Initiative der Gemeinde Inzell und Schulhausmeister Heini Plenk erhielt nun die Schule neben dem Eingangsbereich zur Schulstraße ein Abstellhäuschen für die schuleigenen Mülltonnen. Hier können alle Müllbehälter der Schule sauber verwahrt werden. Wir danken der Gemeinde Inzell für die Errichtung dieser neuen Einrichtung sowie für alle geleisteten Umbauarbeiten der vergangenen Jahre.

Aktuelle Berichte:

Bildergalerie: