Glasbläser in der Grundschule Inzell


Am Mittwoch, 6.11.2019 stellte die Glasbläserei Piller, ein oberfränkischer Familienbetrieb mit 50-jähriger Berufserfahrung, ihre Kunst an der Inzeller Schule vor. Die Schülerinnen und Schüler erhielten in der einstündigen Vorführung einen interessanten Einblick in die Geschichte der Glasherstellung und Glasverarbeitung. Gespannt sahen die Kinder zu, wie eine Christbaumspitze, eine Blumenvase mit Buntglasveredelung und ein Tier hergestellt wurden. Viele Fragen wurden dem Glasbläser gestellt, die auch alle kindgerecht und geduldig beantwortet wurden. Am Schluss der Vorstellung gab es noch eine lustige Überraschung, bei der die beiden Schüler Fynn und Lucas als Freiwillige mitwirken durften. Sie bewiesen dabei, dass sie Spaß verstehen: Die besonderen Glaspfeifen, mit denen der Glasbläser auf die Zuschauer etwas Wasser gespritzt hatte, verwandelten sich wie durch Zauberei in Wasserspritzen, mit denen sich die beiden Buben selbst anspritzten.

Viele der schönen vorgestellten Gegenstände aus mundgeblasenem Glas konnten interessierte Kinder am Nachmittag unter der Aufsicht ihrer Eltern beim Glasbläser erwerben.

Schulanmeldung online

Aktuelle Berichte:

Bildergalerie: